Praktikum im Bereich Social Media, Community und Event

Praktikum im Bereich Social Media, Community und Event

In unserer Berliner Redaktion, Vollzeit, drei Monate, ab sofort. Bewerbungsfrist: 25. März 2018


Border Crossing Journalism

n-ost ist Herausgeber des Online-Magazins ostpol.de und produziert journalistische Inhalte zu hintergründigen osteuropabezogenen Themen. Als gemeinnützige Medien-NGO setzen wir uns ein für den Ausbau einer integrierten europäischen Mediensphäre und die Stärkung eines transnationalen und kollaborativen Journalismus. Dafür verbinden wir Journalist*innen aus ganz Europa und schaffen mit unseren Projekten, Konferenzen und Publikationen neue Möglichkeiten für gemeinsame Recherchen, Austausch und Reflexion.

Das Praktikum in unserer Berliner Geschäftsstelle dauert regulär drei Monate, Pflichtpraktika bzw. Praxissemester können nach Absprache ggf. auch über einen längeren Zeitraum absolviert werden.


AUFGABENFELDER

  • Unterstützung bei der Planung und Redaktion von Social Media Postings
  • Mitbetreuung der Internetpräsenzen von n-ost
  • Erstellung und Verschickung von Newslettern und Pressemitteilungen
  • Community Management online / offline
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Auswertung, Analyse und Berichten
  • Recherchearbeiten sowie Nacharbeitung von Besprechungen
  • Pflege von Kontaktdatenbanken
  • Unterstützung bei Projekten und Ideenfindungen


WIR WÜNSCHEN UNS

  • hohe Social Media-Affinität, idealerweise erste Erfahrungen mit Social Media Management im Medienbereich und / oder journalistische Vorerfahrungen
  • Interesse an der Berichtsregion Osteuropa
  • Deutsch als Muttersprache oder auf muttersprachlichem Niveau
  • sehr gute Englischkenntnisse, gerne auch Kenntnisse osteuropäischer Sprachen 
  • Organisationstalent und selbständiges Arbeiten
  • Zum Zeitpunkt des Praktikums: gültige Einschreibung bei einer Universität oder Hochschule


WIR BIETEN

  • Einblick in ein spannendes, journalistisch-medienpolitisches Arbeitsumfeld in einem internationalen Mediennetzwerk
  • monatliche Aufwandsentschädigung von 400€
  • Zusammenarbeit in einem netten, internationalen Team
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Home Office) nach Absprache möglich
  • Kaffee und eine kostenlose n-ost-Mitgliedschaft für ein Jahr


Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen, die Sie uns bitte als ein (!) PDF-Dokument (max. 2 MB) an bewerbung@n-ost.org zusenden.

Ihre Rückfragen beantworten wir unter +49-30-259 32 83-16.